Schnitzerl vom Knollensellerie mit Erdäpfelsalat auf Rucolabett

On 6. Juni 2016 by calla

20160605_125712_resized

1 Sellerieknolle (reicht für 4 Portionen)
ca. 250 ml Rapsöl
6 EL Maisstärke
6 EL Sojadrink ungesüsst
1 TL Weinsteinbackpulver
Salz, Pfeffer
1/2 TL Curry
Semmelbrösel
Zitrone, Preiselbeerkompott
1 Handvoll Rucola (Senfrauke)

Sellerie schälen, wenn nötig erdige Wurzelteile entfernen. Die Knolle halbieren und in 4-5 mm dicke Scheiben schneiden. Maisstärke mit Sojadrink, Backpulver, Salz, Pfeffer und Curry in einer flachen Schale zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Sellerie beidseitig leicht salzen. Zuerst durch den Teig und danach locker durch die Brösel schwenken.

Öl in einer Pfanne erhitzen, Selleriescheiben darin beidseitig knusprig braten. Beim Herausnehmen auf einem Küchenpapier abtropfen lassen und im Backrohr warm halten. Mit einer Zitronenspalte und Preiselbeerkompott servieren. Dazu schmeckt ein Erdäpfelsalat natürlich immer gut. Es passen aber auch gewöhnliche Petersilienkartoffeln oder Reis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.