Des Kaisers pikanter Schmarren bändelt mit vornehmem Sproß

On 11. Mai 2013 by calla

SpargelKaiserschmarrenPikant (11) web

500 g Eferdinger Biospargel weiß
1/2 Zitrone, Salz
100 g Dinkelmehl
100 g Roggenmehl
Sprudelndes Mineralwasser
Sojamilch
Kräuter nach Gusto (Petersilie, Minze, Salbei, Thymian, Estragon)
1 TL Backpulver
Alsan
Salz
2 EL Alsan

Spargel schälen und wie gewohnt kochen. Inzwischen einen Schmarrenteig mit den beiden Mehlsorten, Sojamilch und Mineralwasser zu gleichen Teilen, Kräutern, Backpulver und Salz anrühren. Es soll ein etwas dickerer Palatschinkenteig werden. Etwas Alsan in einer Bratpfanne erhitzen, den gesamten Teig einlaufen lassen und zugedeckt auf beiden Seiten etwa 10 Minuten goldgelb braten. Dann öfter mit zwei Holzlöffeln zerzupfen und weiter braten. Mit etwas zerlassener Alsan anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.