Kohlsprossen in Tahin-Rosinen Crumbles mit Erdäpfel und SesamDip

On 18. Januar 2022 by calla

500g Kohlsprossen (auch Rosenkohl genannt)
2 EL Tahin (Sesammus)
1/8 l Wasser
2 EL Balsamicoessig
1 Knoblauchzehe
1 TL Estragonsenf
50 g Rosinen
50 g Cashewnüsse
Salz, Pfeffer

500 g Erdäpfel festkochend

Dip:
150 g Sojajoghurt ungesüsst
1 TL Tahin
1 TL Hausmacher Senf
Salz, Pfeffer

Kohlsprossen halbieren. In einer Marinade aus allen obigen Zutaten eine halbe Stunde „baden“. Inzwischen den Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen. Die Sprossen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und solange backen, bis der Kohl weich ist. Je nach Größe dauert das etwa 20 bis 50 Minuten. Dazwischen ein, zwei Mal alles gut wenden. Für den Dip alle Kompenenten gut verquirlen und abschmecken.
Erdäpfel in Schale kochen, schälen und gemeinsam mit Kohlsprossen und Dip anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.