Glutenfreie Muffins mit Apfelmus und Rosinen

On 7. Juni 2020 by calla

 

160g Hafermehl
90 g Buchweizenmehl
3 Teelöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Soda
Zitronenabrieb
1 EL Flohsamenschalen

2 Ei-Ersatz vegan angerührt
250 Sojamilch
ein Esslöffel Essig
120 Milliliter Öl
65 g Zucker
50 g Rosinen
175 ml Apfelmus

1 Portion Orangenaroma
1 Pkg. Vanillezucker

Backofen vorheizen. Zutaten des ersten Absatz mit einem Schneebesen vermischen. In einer seperaten Schüssel Sojamilch, Essig, Öl, Zucker, Vanillezucker, Rosinen und Orangenaroma gut verrühren, dann den Eiersatz einmengen. Die flüssige Masse zu der Mehlmischung geben und nochmals gut durcharbeiten.

Die Masse in Muffinsförmchen – ausgelegt mit Backförmchen – füllen und etwa 25 Minuten bei 170 Grad Ober-/Unterhitze backen. Diese Masse genügt für 15 bis 18 Muffins. Mit Staubzucker bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.