Schnittlauch-„Topfen“ als Brotaufstrich

On 18. Dezember 2019 by calla

1 Becher Quark (=Topfen) Alternative Soja (oder 1 Becher Sojajoghurt ungesüsst)
60 ml Soja oder Reis Cuisine
4 EL Leinöl (oder Sonnenblumenöl)
Salz
Saft einer 1/4 Zitrone
1 Bund Schnittlauch

Falls es nur Sojajoghurt zu kaufen gibt, ist es notwendig, dieses über Nacht im Kühlschrank abtropfen zu lassen. Ein Mulltuch in einem Sieb auslegen, in eine Schüssel stellen und das Joghurt hineingeben.

Schnittlauch in feine Röllchen schneiden. Das abgetropfte Joghurt oder die Topfenalternative mit Sojacuisine, Öl und etwas Zitrone verrühren, salzen, Schnittlauch dazu und fertig ist der Schnittlauch-„Topfen“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.