Freunde kochen (backen): Melis Mühlviertler Heidelbeermuffins

On 15. Oktober 2019 by calla

Watscheneinfach, aber einfach köstlich sind die Heidelbeermuffins, die meine Kollegin Meli zum Geburtstag mitbrachte:

250 g Weizenmehl glatt
130 g Zucker
1TL Vanillezucker
1/2 Pkg. Backpulver
200 g Wasser
80 g Pflanzenöl
12 Papierförmchen
Backofen auf 180 Grad vorheizen – Papierförmchen in die Muffin-Form setzen. Mehl, Zucker, Vanillezucker und Backpulver vermischen. Wasser und Öl hinzufügen und gemeinsam nur kurz verrühren. Muffinmasse in die Papierförmchen füllen und mit Heidelbeeren aus dem Mühlviertel (es dürfen auch Waldheidelbeeren aus anderen Regionen sein, aber heimische sind einfach die besten) belegen. 25-30 Minuten bei 180 Grad backen.

Wenn gewünscht mit Staubzucker bestreuen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.