Hannes‘ Backofengemüse wie ich es mag…

On 29. Juni 2016 by calla

Hannes Backofengemüse

Nein, es ist nicht die allergrößte Kochkunst, um die es hier geht. Es geht vielmehr um das Wollen und Bemühen. Sehr geschlaucht von einem anstrengenden Arbeitstag kam ich bei meinem Liebsten an. Der stand fröhlich trällernd in seiner Küche, schwang das erste Mal – ich glaube, in seinem Leben, aber zumindest seit wir uns kennen – den Kochlöffel und strahlte mich von weitem an.

„Ich hoffe, du magst das Ofengemüse. Weil ich habe letztes Mal genau zugeschaut, wie du das gemacht hast und habe es nachgekocht.“

Voilá! Hier ist das wohl simpelste Rezept für Gemüse. Einfach und g’schmackig und mit viel Liebe gemacht!

500g speckige Bio-Erdäpfeln, zB Ditta
2 kleine Bio-Zucchini
300g kleine Bio-Karotten
2 EL Olivenöl
Grobes Meersalz

Gemüse putzen und schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und gut mit dem Olivenöl vermischen. Zuletzt noch salzen und ab in den auf 180 Grad vorgeheizten Backofen für rund 30 Minuten. Wer mag, kann dazu noch ein Stück gebratenen Tofu oder Seitan servieren.

 

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.