Freunde kochen: Bettinas Dinkel-Kaiserschmarren mit Beeren

On 17. März 2016 by calla

Dinkel-Kaiserschmarren Bettina

300 g Dinkelvollkornmehl
3 TL Weinsteinbackpulver
30 g Vollrohrzucker
1 Prise Salz
1/2 TL Vanille gemahlen
400 ml Mandel- oder Sojamilch
3 EL Kokosöl
1 Handvoll Rosinen nach Geschmack
2 EL Mandelblättchen
je 50 g Heidel- und Himbeeren
Staubzucker

Die trockenen Zutaten ausser Mandeln und Beeren vermischen. Die Pflanzenmilch unterrühren und alles zu einem glatten Teil verrühren. In einer flachen Pfanne Kokosöl erhitzen. Den Teig einlaufen lassen und auf mittlerer Hitze goldbraun backen. Den Teig wenden und auf der anderen Seite ebenfalls bräunen. Danach mit zwei Gabeln den Schmarren zerrupfen, und weiter braten lassen, dabei öfter schwenken. Mit einem Deckel zugedeckt noch weitere 10 Minuten bei gerinster Hitze fertig garen lassen.
Schön auf einem Teller anrichten und mit den Mandelblättchen, den Beeren und Staubzucker nach Gusto vollenden. Mir schmeckt am besten Zwetschkenröster und/oder Apfelmus. Es passen aber auch andere Kompotte, wie Pfirsich oder Kirschen, sehr gut. Darüber freuen sich vegane Naschkatzen ganz sicher!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.