Schokolade-Bananenschnitte mit weißem Schokoladenüberguss

On 7. Januar 2016 by calla

SchokoBananenSchnitte (32) web

30 cl prickelndes Mineralwasser
270g Weizenmehl universal, gesiebt
160 g Birkenzucker (alternativ Kristallzucker fein)
50 ml Pflanzenöl neutral
30 g Maisstärke
30 g Kakaopulver
10 g Weinsteinbackpulver
1 TL Vanille gemahlen
1 Prise Salz
Zitronenabrieb

Mehl mit Maisstärke, Kakao und Backpulver in eine Schüssel geben und gut verrühren. Weiters Zucker, Salz und Vanille einmengen. Mit Öl und Mineralwasser zu einem dickflüssigen Teig mixen. Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech verstreichen. Bei 170 g rund 30 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Auskühlen lassen.

400 g Vanillepudding
250 ml vegane Schlagcreme
1 Packerl Sahnesteif
6 Bananen bio
40 g Staubzucker

Bananen und Vanillepudding fein pürieren. Vegane Schlagcreme aufmixen, Sahnesteif dazugeben und unter die Bananencreme heben. Bisquitboden halbieren. Eine feine Schicht Creme darauf verteilen, danach Bananenhälften und die restliche Creme bis auf 3 Esslöffel. Zweite Hälfte auflegen, nochmals dünn mit der restlichen Creme bestreichen und mit erkaltetem Schokoguss überziehen.

Für den Schokoladenüberguss:
200g Reismilchkuvertüre
25 g Alsan
40 g Birnendicksaft
80 ml Soja Cuisine

Die Kuvertüre in kleinste Stücke zerteilen und in einer Metallschale über einem heißem Wasserbad langsam schmelzen. Dann nach und nach die vegane Margarine, den Birnendicksaft und die Soja Cuisine unterrühren. Diese Konsistenz zerschmilzt auf der Zunge, ist zum Schneiden nicht zu hart und nicht zu weich.

2 Responses to “Schokolade-Bananenschnitte mit weißem Schokoladenüberguss”

  • Hey Calla, das klingt ja sehr lecker, werde ich probieren! Könntest du aber bitte dazuschreiben, dass in Sahnesteif meist Gelatine drin ist?! Das Zeug ist also oft nichtmal vegetarisch, geschweigedenn vegan! Wäre ja blöd, wenn die Leute das aus Versehen kaufen würden. Danke!

    • hi martin,
      wir legen sehr grossen wert darauf, dass die produkte, die wir verwenden, zu 100 prozent vegan sind. selbstverständlich gibt es veganes sahnesteif. ich verwende etwa immer das der marke biovegan. alle veganer, die ich kenne, sind ohnehin leser der zutatenliste. ich kontrolliere die zutaten auch bei altbekannten produkten, da es immer wieder sein kann, dass rezepturen verändert werden. da unser blog zu 100 prozent vegan ist, wiederholen wir die tatsache nicht bei jedem rezept. danke jedoch für den hinweis.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.