Plunderstrudel mit Mohn- und Rosinenfülle

On 17. Dezember 2015 by calla

MohnRosinenPlunder (5) web

1 Packerl Tante Fanny Croissant- und Plunderteig
Fülle:
150 g Mohn
100 ml Sojamilch
2 cl Rum
50 g Zucker
1 TL Zimt gemahlen
5 EL Zwetschkenmarmelade (ersatzweise Powidl oder schwarze Ribisl)

Glasur:
2 EL Staubzucker
1 EL Zitronensaft

Die Sojamilch aufkochen und alle Zutaten dazugeben. Erkalten lassen. Backrohr auf 170 Grad vorheizen. Plunderteig aus dem Kühlschrank nehmen, Mohnfülle auf der Hälfte verteilen, Zwetschkenmarmelade im anschließenden Viertel. Teig beidseitig zusammenschlagen und die Ränder fest drücken. Ein paar Mal mit einem scharfen Messer einschneiden. Im Backrohr etwa 35 bis 45 Minuten goldgelb backen.

Die Glasur vermischen und mit einem Pinsel auf den kalten Kranz geben.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.