Die Sonne Siziliens: Tarocco Orange {Citrus x aurantium}

On 18. Januar 2014 by calla

Tarocco (14) web

Mindestens so sehnsüchtig erwartet wie der erste heimische Spargel ist die feine Tarocco Orange. Sie ist sehr saftig, halb Blond-, halb Blutorange und liegt auch geschmacklich zwischen den milden blonden und den eher säuerlichen roten. Die Hülle der Spalten ist sehr zart und auch die Saftkammern sind weicher als bei allen anderen Orangensorten. Zum Auspressen ist sie viel zu schade, dazu eignen sich andere Sorten besser. Ihr Geschmack ist, wenn sie in Bioqualität vollreif geerntet wurde, unvergleichlich orangig.

Tarocco (1) web

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.