Gnocchi in cremiger Radicchiososs

On 14. Juli 2012 by calla

 

25 Minuten 4€
1 Packerl Kartoffelgnocchi vegan
1 Radicchio Trevisano (die länglichen)
100 g veganer Mozzarella (zB)
1 Stängel Stangensellerie
1 Knoblauchzehe
Olivenöl
1/8 l Soja Cucina (oder Dinkel-, Hafer-, etc…)

Gurkensalat 1€
1 Feldgurke
Salz, Gärungsessig, Steviasüsse, Distelöl

25 Minuten: In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, den fein gewürfelten Knoblauch und den feingeschnittenen Sellerie zart anschwitzen, den grob geschnittenen Radicchio dazugeben.

15 Minuten: Wasser in Topf erhitzen, Gurke schälen, fein „hacheln“ und in eine Salatschüssel geben. Alle Dressingzutaten verrühren und über die Gurken geben, vermischen.

5 Minuten: Die Gnocchi in das kochende, gesalzene Wasser geben. Der Sauce das Soja Cucina und den Mozzarella zugeben und etwas erwärmen, nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Gnocchi aus dem Wasser heben, wenn sie oben schwimmen und direkt in die Pfanne geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.