Verfeinertes Rezept: Rhabarber-Kokos-Kuchen

On 2. Mai 2014 by calla

Rhabarber-Kokos-Kuchen (7) web

Im Grunde ist es eine Verfeinerung des Blechkuchenrezepts. Bei diesem Kuchen habe ich die Rhabarberstücke am Vortag mit 30 Gramm Kokosflocken sowie je einem Esslöffel Zucker und Zitronensaft mariniert.

In die Streusel ist zusätzlich etwas gemörserte Orangenschale, eine halbe Phiole Orangenaroma (vom italienischen Supermarkt) und eine halbe geriebene Tonkabohne eingearbeitet. Das macht noch einmal so ein duftiges Aroma.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.