Fehlversuch Eclairs: nur nicht entmutigen lassen

On 20. März 2013 by calla

 

Nach zwei Stunden sorgfältiger Umpatzerei mit der Hälfte der Küchengeräte und -geschirre wartete ich gespannt vor der Ofenglastüre auf das Ergebnis. Die ursprünglich ca. 2 cm hoch aufgespritzten Brandteig-Eclairs gingen zwei Minuten vor Ende der Backzeit extrem in die Breite und waren nur mehr 3 Millimeter hoch. In der Mitte waren sie trotzdem noch feucht-patzig. Na gut. Nach zwei Tagen habe ich den herben Rückschlag wieder weggesteckt. Ich werde es wieder probieren. Aber ich will hier auch einmal zeigen, dass gerade das Neuland der veganen Zuckerbäckerei, und insbesondere dann, wenn die Originalrezepte einen Haupanteil Hühnerei enthalten, durchaus eine spannende Entdeckungsreise sein kann. Ich habe die bereits vorbereitete Kaffeecreme und die Kaffeeglasur für eine Bisquitrolle verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.