Rhabarbergermkuchen mit feinen Nussstreuseln

On 30. Mai 2013 by calla

RhabarberGermblechkuchen (11) Web

Teig:
150 ml Sojamilch
150 ml heißes Wasser
60 g Zucker
1 Prise Salz
1 Würfel Germ (Hefe)
500 g Weizenmehl universal
75 ml neutrales Öl

Belag:
1000 g Obst (hier Rhabarber und ein paar Himbeeren)
100 g Haselnuss
100 g Rohrzucker
2 TL Zimt

Streusel:
175 g Zucker
200 g Margerine
300 g Mehl
1 Vanillezucker
2 TL Zitronensaft
1 Prise Salz

Teigzutaten vermengen, eine Stunde an einem warmen Ort rasten lassen. Auswalken und auf ein Backblech mit Backpapier geben. Den Belag auflegen und danach die Streusel. Für die Streusel alle Zutaten inklusive zimmerwarmer Alsan mit den Fingern zerbröseln. Bei 180 Grad Umluft eine halbe Stunde backen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.